Master-Diver **

Dein Abenteuer geht weiter!

Was lernst du?

Auf deinem Weg zum Master-Diver (Taucher**) baust du deine Fähigkeiten als OWD oder AOWD noch weiter aus! Hierbei vertiefst du deine Skills wie in nahezu allen Bereichen unter und über Wasser! Egal ob die Tauchgangsplanung, deine Tarrierung, dein Group-Management oder Notfallübungen, in deinem Master-Diver Kurs werden alle deine Skills vertieft!

Als Master-Diver bist du nach Kursabschluss dazu in der Lage Tauchgänge mit anderen, auch noch unerfahreneren Tauchern sicher zu planen und durchzuführen.

Was sind die Voraussetzungen?

Voraussetzung für die Absolvierung deines AOWD-Kurses ist neben einem Mindestalter von 16 Jahren eine Qualifikation zum Open-Water-Diver sowie eine Mindestanzahl von 25 Tauchgängen (inkl. der 6 Kurs-Tauchgänge) zum Abschluss des Kurses.

Desweiteren benötigst du eine gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung sowie einen Nachweis über die folgenden abgeschlossenen Speciality-Kurse:

Navigation

Group-Managment

Was kann/darf ich danach?

Als Master-Diver hast du einen weiteren großen Schritt in Richtung eines erfahrenen Tauchers gemacht. Durch deine vertieften theoretischen sowie praktischen Fähigkeiten bist du in der Lage Tauchgänge auch mit unerfahreneren Tauchern sicher zu planen und durchzuführen.

Als Master-Diver hast du ein Tiefenlimit von 30m.

Wie lange ist die kursdauer? wie ist der Ablauf des kurses?

Zu jedem Kurstag wird dein Trainer einige besonders wichtige theoretische Punkte mit dir durchgehen und du hast zu jeder Zeit die Möglichkeit Fragen zu sämtlichen Themen zu stellen, falls du diese noch nicht ganz verstanden hast. 

Deine praktische Ausbildung umfasst mindestens 6 Tauchgänge, in welchen du die unterschiedlichen Übungen gemeinsam mit deinem Tauchlehrer durchführst. Hierbei wird dein Tauchlehrer gemeinsam mit dir besprechen, welcher Ablauf der verschiedenen Tauchgänge für dich individuell sinnvoll ist.

In der Regel werden wir pro Termin ein bis zwei Tauchgänge durchführen. Demnach plane für deinen Kurs zum Master-Diver zwischen 3 und 6 Kurstagen ein. Dies wirst du individuell mit deinem Tauchlehrer abstimmen.

Zum Abschluss des Kurses absolvierst du ebenfalls die theoretische Prüfung.

Was ist das Flexkurs-System?

In unserem FlexKurs-System gehen wir bei der Terminabstimmung individuell auf deine Bedürfnisse ein. Das bedeutet, dass für die praktische Tauchausbildung keine fixen Termine an welchen du da sein musst existieren. Gemeinsam mit deinem Tauchlehrer stimmst du die Termine alleine oder in Kleingruppen individuell ab.

Was kostet der kurs?

Die Kursgebühr beträgt 495 EUR. Hierin sind enthalten: 

  • Theoretische Ausbildung
  • Praktische Ausbildung mit mindestens 6 Tauchgängen
  • Lehrunterlagen (print). Online-Training kann gegen Aufpreis zugebucht werden.
  • Ausrüstung für die Durchführung deiner Kurstauchgänge
  • Prüfungs- sowie Zertifizierungsgebühren für deine Brevetierung zum Master-Diver

Du hast weitere Fragen?

Melde dich jederzeit bei uns! Unser Team steht dir gerne zur Verfügung und berät dich kompetent und selbstverständlich absolut unverbindlich!

Gerne stimmen wir mit dir auch einen Termin für ein persönliches Gespräch mit einem unserer Trainer ab. Hierbei hast die die Möglichkeit dir einen Eindruck von unserem Dive College und dem Hunsfels zu machen.